Alle Artikel seit 2005

„im gegenteil“ – zu schön, um einen Partner zu finden

18. Dezember 2013, 18.51 Uhr von - Keine Kommentare

„im gegenteil“

Es gibt eine neue Dating-Website – „im gegenteil“ – im Stil von Street-Fashion-Blogs und Freunde von Freunden. Ästhetisch äußerst ansprechend, doch leider nur von geringem Gebrauchswert, wenn man einen Partner sucht. Das ist kein Datingportal, durch dessen Tür man einfach so in eine Welt voller potentieller Partner schlüpft und dann hoffentlich auch einen findet. Die Chance, dort selbst porträtiert zu werden, ist gering. „im gegenteil“ hat nicht den Zweck, Menschen auf Augenhöhe zu verbinden, es ist eine Illustrierte. Der Leser darf und soll blättern, stöbern, eine schöne Zeit haben. Sein Blick richtet sich jedoch auf eine Welt, an die er selbst nicht teilhaben kann. Ein asymmetrisches Verhältnis. Das schöne Gefühl beim Surfen ersetzt die Suche nach dem Partner.
» Weiterlesen

E-Mail-Provider Fastmail vor der Rehabilitierung

28. Oktober 2013, 14.34 Uhr von - 4 Kommentare

Vor einem Vierteljahr habe ich dem E-Mail-Provider Fastmail den Rücken gekehrt. Seitdem ist einiges geschehen, sodass ich meine Entscheidung jetzt überdenke. 1. Die Fastmail-Macher haben das Unternehmen von Opera zurückgekauft und bereits eine neue mobile Oberfläche vorgestellt. Weitere Neuerungen wurden angekündigt. 2. Sie haben erklärt, warum die NSA keinen Zugriff auf die Daten hat, die bei Fastmail liegen – beziehungsweise warum dies nicht geheim bleiben würde. 3. Mein jetziger E-Mail-Provider hat meine Erwartungen nicht erfüllt. » Weiterlesen

Fastmail ade: Mein neues E-Mail-Setting

14. Juli 2013, 18.44 Uhr von - 4 Kommentare

Jetzt stellen alle ihre E-Mail-Konfiguration um. Aber wenn der US-Geheimdienst NSA mit seinem Lauschprogramm PRISM bislang die Spuren aller E-Mails und in den meisten Fällen auch die Inhalte speichern konnte, dann wird es dies ebenso in Zukunft können – auch wenn die Mail nur ein Zimmer weiter geschickt wird. Dass ich meine E-Mails jetzt wieder auf einem heimischen Server liegen habe, hat vor allem etwas mit meiner Unzufriedenheit mit Fastmail zu tun.
» Weiterlesen

Diese kaputten Tools nutze ich für Twitter

11. Juli 2013, 19.35 Uhr von - Keine Kommentare

Twitter habe ich nie gemocht, aber ich wusste, ich muss mich damit arrangieren. Als ich noch pocketbrain.de betrieben habe, war Twitter bloß ein weiterer Distributionskanal, ein automatisiertes Veröffentlichen von Überschrift und Link. Vor etwas über einem halben Jahr habe ich dann mein privates Konto aufgemacht, das war ein Fehler. Ich hätte den alten @pocketbrain mit über 200 Followern einfach umbenennen sollen. Ich habe das damals nicht gewusst, und ich hätte es auch nicht ehrlich gefunden.
» Weiterlesen


Viel daraus gelernt

Über Netzausfall

Facebook-Logo

Themenseiten

RSS-Feeds
Typografie/Schriften
Google-Alternativen
CSS (Cascading Style Sheets)

Shops von Freunden