Alle Artikel seit 2005

Der Journalimus und seine Rolle als Mittler

11. April 2015, 19.54 Uhr von - Keine Kommentare

Schöne Texte reichen nicht, um schon Journalismus zu sein, es braucht auch Auswahl. Über welches Thema wird berichtet? Und welcher Artikel bleibt unveröffentlicht, wenn der Platz nicht reicht? Was wird ausführlich behandelt? Was nur kurz? Eine Zeitung zu machen, ist Kuration. Online scheint diese Kunst verloren gegangen zu sein. » Weiterlesen

Das Problem mit den A/B-Tests

16. Februar 2015, 16.00 Uhr von - 2 Kommentare

Bei der Gestaltung einer Website müssen Entscheidungen getroffen werden: Wo soll der Anmelde-Button platziert werden? Wie soll er beschriftet werden? Und welche Aktion wird bei einem Klick darauf ausgelöst? Wenn das einmal geschafft ist, folgt Schritt für Schritt die Optimierung. Als bestes Mittel gilt hier die Durchführung von A/B-Tests. » Weiterlesen

Der verkürzte Blick meiner Suchstrategien

9. Dezember 2014, 13.34 Uhr von - 2 Kommentare

Vor zwei Jahren habe ich über DuckDuckGo geschrieben. Torsten hat mich nun in einem Kommentar zum Follow-up um ein Update gebeten und mit guten Argumenten angemerkt, dass sich etwas getan habe. Das zu beurteilen fällt mir allerdings schwer, denn ich habe mit Startpage eine Alternative gefunden, mit der ich zufrieden bin. Das zeigt sich unter anderem daran, dass ich nur noch in Ausnahmefällen zu Google wechsele, um weitere Quellen zu finden. » Weiterlesen

Warum „Golem pur“ scheitern wird

5. August 2014, 8.52 Uhr von - 1 Kommentar

Werbung ist das Heroin des Onlinejournalismus. Wenn die ersten Buchungen eintrudeln bzw. die ersten Überweisungen, macht es glücklich. Man schreibt, man schreibt, man schreibt. Und plötzlich ist Geld auf dem Konto. Es wirkt sofort. Man will mehr davon.
» Weiterlesen


Viel daraus gelernt

Über Netzausfall

Facebook-Logo

Themenseiten

RSS-Feeds
Typografie/Schriften
Google-Alternativen
CSS (Cascading Style Sheets)

Shops von Freunden